Die Damen 30 leider erneut unterlegen

von TG Sievershausen (Kommentare: 0)

Die Damen 30 waren zu Gast beim TSC Isernhagen-Süd. Die Spielerinnen auf Platz 1 und 2, Ines Gebhardt und Petra Drescher, mussten sich in ihren Einzeln leider deutlich geschlagen geben. Auch auf Platz 3 und Platz 4 lief es für Susanne Budnick und Gabriele Kubath nicht viel besser und so verloren auch sie nach einem längeren Kampf leider ihre Einzel.

Nach einer kurzen Kaffeepause mit Obst und Kuchen ging es in die Doppel. Das erste Doppel konnten Ines und Susanne mit 2:6 und 3:6 souverän gewinnen. Beim zweiten Doppel sind Petra und Edelgard angetreten und trotz ihres sicheren Spiels, mussten auch sie die Punkte an ihre Gegner abgeben.

Der Spieltag endete aus Sicht der TGS mit 1:5 und wir hoffen bei den kommenden Heimspielen an den nächsten beiden Samstagen auf viele Zuschauer und Glücksbringer, damit die Damen 30 den Abstiegsplatz wieder verlassen können.

 

Zurück