Die Herren 30 zuhause mit Ihrem ersten Matchpunkt

von TG Sievershausen (Kommentare: 0)

Die Herren 30 hatten am Sonntagmorgen den TC Bissendorf zu Gast. Die Spieler auf Platz 2 und 4, Stefan Zander und Steffen Flaig mussten Ihre Einzel leider in 2 Sätzen an die Gegner abgeben. Auf Platz 3 kämpfte Andreas Türschmann ganze 2 Stunden und 45 Minuten um jeden Punkt, leider reichte es am Ende nicht aus und er gab den Sieg, nach 3 Sätzen, an seinen Gegner aus Bissendorf ab.

Nach ebenfalls intensiven und kräftezehrenden Ballwechseln konnte Dr. Matthias Axer die entscheidenden Spiele für sich entscheiden und drehte den 2.Satz sogar von einem 1:4 in ein 6:4 Sieg. Die Mannschaft ist stolz auf ihre Nummer 1 und den ersten Matchpunkt in dieser Saison.

Nach einer kurzen stärkenden Pause ging es in die Doppel. Im ersten Doppel fanden Stefan und der eingewechselte Markus Prilopp nicht so recht ins Spiel und gaben beide Sätze klar ab. Im zweiten Doppel mit Andreas und Steffen war es schon knapper, dennoch reichte es nicht zum Sieg.

Der Spieltag endete aus Sicht der TGS mit 1:5.

Zurück

Einen Kommentar schreiben